X
Goldschmiede Tanja Roolfs

Handgefertigter Schmuck

Der Blütenring ist ein schönes Beispiel für „StrickArt“ meine Kreationen aus gestricktem Silber- oder auch Golddraht. Dieser Ring ist aus 925er Silber gestrickt, mit massivem Silber stabilisiert und mit einem tropfenförmigen Zirkonia besetzt. In dieser Technik kreiere ich auch andere, gerne florale, Formen und verwende auch echte Edelsteine in verschiedensten Farben.

Ich liebe das Goldschmiedehandwerk, weil es mir jeden Tag die Möglichkeit bietet, neue Ideen umzusetzen und etwas Schönes zu erschaffen. Natürlich arbeite ich auch in den traditionellen Techniken mit Säge, Feilen und Lötgerät.

Die Kombination mit textilen Techniken aber eröffnet mir Möglichkeiten, die den Schmuckstücken eine ganz besondere Wirkung verleihen.

Begonnen habe ich meine Laufbahn mit dem Wunsch, Restauratorin zu werden, in der Werkstatt von Ernst Krach in einem Wasserschlösschen in Ostfriesland. Die Goldschmiedeausbildung absolvierte ich an der Staatlichen Zeichenakademie zu Hanau, wo ich 1998 auch die Prüfung zum Staatlich geprüften Gestalter ablegte und vor der Handwerkskammer Wiesbaden die Meisterprüfung ablegte.

Seit 2005 bin ich selbständig, seit 2012 betreibe ich die „Goldschmiede Tanja Roolfs“ in Mainz, bin Mitglied der Handwerkskammer für Rheinhessen, im Mainzer Kunstverein Walpodenstraße 21 und der Gedok Mainz-Wiesbaden, und bestücke Ausstellungen, Messen und Modeschauen in Frankfurt, Berlin, New York und anderswo. Weitere Informationen über mich und meine Arbeiten finden Sie auf meiner Webseite tanjaroolfs.de.

Goldschmiede Tanja Roolfs
Tanja Roolfs
Kapuzinerstraße 52
D-55116 Mainz

Telefon: +49 (0)176 45945390

Per E-Mail anfragen Goldschmiede Tanja Roolfs

Zu unserer Homepage