X
Dörte Spengler - Falepi, Lichtskulpturen

Falepi – Lichtskulpturen und abstrakte Malerei

Es begann mit der abstrakten Malerei, dann kamen die Lichtskulpturen. Heute braucht es beider künstlerischer Ausrichtungen, um mich ausdrücken zu können.
In der Malerei ist es die Abstraktion oder auch das Gegenstandslose, das mich fasziniert.
Das Ausloten von Möglichkeiten, die Kombination verschiedener Techniken, das Spiel mit den Farben – das ist es, was mich anspornt. Und das kann dauern, Oft Wochen, mitunter auch mehr. Am Ende entscheidet das Gefühl der Stimmigkeit. Abschließend folgt die Rahmung. Ohne geht nicht, denn erst die Einbettung des Bildes in einen Rahmen, macht es perfekt.

Für meine Lichtskulpturen, die ich selbst sehr gerne als „Herzenswärmer“ bezeichne, bedarf es zunächst eines wunderbaren Stück’s Natur.
Ob Wurzelholz oder Treibholz, Hauptsache besonders. Die Form des Holzes gibt die Form der Skulptur vor. Wenn die Lichtskulptur vor meinem gestigen Auge Gestalt annimmt, dann fertige ich das Gerüst für den Lampenschirm, natürlich auch aus Holz. Aus besonderem transparentem Papier entsteht danach in vielen kleinen Abschnitten der Schirm. Im Anschluss folgen die Fargebung und die Gestaltung, damit jedes Objekt unverwechselbar und einmalig ist. Gute Dinge brauchen Zeit. So ist es auch hier.

Das Licht und die Ausstrahlung dieser „Herzenswärmer“ lassen an gemütliche Stunden vor dem Kamin erinnern. Lassen Sie sich verzaubern.
Die Lichtskulpturen verfügen über einen üblichen Stromanschluss und werden mit LED betrieben.

Alle meine Werke entstehen unter dem Pseudonym „Falepi“.


Lichtskulpturen


Abstrakte Malerei

„Sommernacht“

Sommernächte sind voller Wärme, gespeicherter Farben, Düften und kräftigen Energien.
Es hat seinen Reiz, all diese Eindrücke in einem abstrakten Bildwerk zu vereinen und diese wunderbare Jahreszeit lebendig festhalten zu können. Das Bild besteht aus ca. 15 Farbschichten, die sichtbar und unsichtbar miteinander harmonieren.

Leinwandmaße: 140 x 80 cm, gerahmt


„Mister Moon“

„Mister Moon“ ist eine Komposition aus vielen Farbschichten, Strukturen und Techniken.

Die Form der Mondsichel entwickelte sich aus der partiellen Arbeit mit Marmormehl. Etwas erhaben tritt er aus dem Werk hervor und verschafft sich somit eine unübersehbare Position. Er ist eingebettet in orange/rote Farbschichten, die ihrerseits mit unterschiedlichen Techniken gestaltet worden sind.

Leinwandmaße: 40 x 40 cm, gerahmt


„Microkosmos“

Bei diesem abstrakten Werk ist die Farbe blau sehr vordergründig. Sie symbolisiert Klarheit, Sicherheit und Neutralität. Eingebettet darin unser Microkosmos, die Erde.

Dieses Werk besteht aus zahlreichen Farb-und Spachtelschichten. Die unteren Schichten sind nur an wenigen Stellen sichtbar, beeinflussen jedoch immer das Gesamtwerk.

Leinwandmaße: 120 x 80 cm, gerahmt


„In Bewegung“

„In Bewegung“ ist ein vielschichtiges Werk, dass sowohl durch fließende Farben als auch andere Techniken im Fluss gehalten wird. Manche Bewegungen sind kurz und intensiv, andere durchqueren die Leinwand. In Bewegung zu sein, heißt auch im Leben verankert zu sein, teilzunehmen, Veränderung zuzulassen und daran zu wachsen.

Leinwandmaße: 100 x 80 cm, gerahmt


Ich wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern auf meiner Internetseite.

Falepi
Dörte Spengler
Neue Straße 3 D
D-19086 Plate

Telefon: +49 (0)3861 501919

Per E-Mail anfragen Falepi

Zu unserer Homepage