Juli, 2021

2021Sa31JulJeden TagSo01Aug9. Kunst & HandwerkerMarkt in Leer (Niedersachsen)ca. 60 Aussteller präsentieren Ihre Produkte in 26789 LeerTyp:KunsthandwerkermarktBundesland:Niedersachsen

Details

Aufgrund der Corona Pandemie findet der Kunst & HandwerkerMarkt wieder auf dem Gelände des Zollhauses statt. Trotz des Umzuges im letzten Jahr wurde die Veranstaltung auf dem neugestalteten Gelände des Zollhauses sehr gut von den Besuchern angenommen.
Es herrschte eine tolle Marktatmosphäre.

Mit der Stadt Leer wurde wieder ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet. Das Gelände muss abgetrennt und Eintritt erhoben werden, damit die Besucherzahlen kontrolliert werden können. Das Gelände wird somit eingezäunt und die Besucherdaten am Eingang festgehalten, um eine Rückverfolgung im Corona-Fall zu gewährleisten. Ein Abstand von 1,5m unter den Besuchern ist durch die Kontrolle der Besucherzahlen ständig gegeben. Es wird ein Eintritt von 3,- € erhoben, um einerseits das erlassene Gesetz einzuhalten und den zusätzlichen personellen als auch materiellen Aufwand bewerkstelligen zu können.

Rund 60 Kunsthandwerker*innen und Hobbykünstler*innen reisen an von weither und es gibt viel Originelles zu entdecken. Oft kann man den Handwerkern bei Ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Der Rundgang über den Kunst & HandwerkerMarkt bietet eine riesige Auswahl an kreativen Ideen.

Traditionelles und gestaltendes Handwerk, moderne und zeitgenössische Umsetzung mit hochwertigen Materialien, vollendete Formgebung, außergewöhnliche Kreativität und Stil sind Merkmale dieser einzigartigen Ausstellung.

Unikate von besonderem Aussehen und Qualität sind ein wesentlicher Teil von unserem Kunst & HandwerkerMarkt in Leer. Alte Möbel in Shabby-chic, Stuhl- und Binsen-Flechtkunst, Eichenstelen aus Fachwerkbalken, Holzskulpturen, Feuertonnen und Vogelhäuser, Treibholzskulpturen, Filz-Dekorationen und genähte Taschen aus Recyclingmaterialien versprechen interessante Eindrücke aus der Welt des Kunsthandwerks.

Es finden sich kunstvolle Glasarbeiten, genähte Mode und Accessoires, Lederwaren, ausgefallene Patchwork-Arbeiten, Goldschmiede und Schmuckdesign, Schmuck aus Teebeuteln, Holzfiguren und Holzspielsachen, Keramik- und Floristikarbeiten, Malerei, Recyclingobjekte, Naturseifen und mehr!

Ein Metallschmied wird die Kohle anheizen und vor Ort dekorative Gartenstelen schmieden und alle Blicke auf sich ziehen.
Auch kulinarische Genüsse aus Marmeladen- oder Senfmanufakturen fehlen hier nicht.

Eine riesige Auswahl an historischen und englischen Rosensorten sowie üppig blühende Stauden verzaubern zudem das Veranstaltungsgelände und Stehen natürlich zum Verkauf.

Das gesamte Gelände wird mit Schönem an dekorativen Ständen gefüllt sein und für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt sein.

Der mittlerweile traditionelle Kunst& Handwerkermarkt findet unter der Schirmherrschaft der Stadt Leer statt und wird unterstützt von der Werbegemeinschaft City Leer, da für diesen Sonntag ein verkaufsoffener Sonntag beantragt wird.

Termin(e) / Zeiten

Öffnungszeiten an beiden Tagen von 10:00 bis 18:00 Uhr.

Kosten

Es wird ein Eintritt von 3,- € erhoben.

Termin

Juli 31 (Samstag) - August 1 (Sonntag)

Ort

Zollhausgelände Leer

Zollhaus am Bahnhofsring 4
26789 Leer