X
Sabine Pickert Design, Titan trifft Silber und Gold

Titan trifft Silber und Gold

„Ah, das ist bestimmt mit einer Strickliesel gearbeitet.“ Diesen Ausspruch höre ich oft von Besuchern, die auf einem Kunsthandwerkermarkt an meinen Stand kommen und meine Schmuckstücke sehen. Ich erkläre ihnen dann, dass ich keine Strickliesel, sondern einen Holzstab verwende, um den herum ich mit einer Häkelnadel Maschen zu einem Schlauch verarbeite. Da der Draht gegenüber Wolle starr ist, bleiben die Maschen aufrecht stehen und es braucht keine Pins wie bei der Strickliesel. Mit dieser Technik ist es möglich, sehr dünne Drähte zu verarbeiten, was meiner Vorliebe für feine Texturen entgegen kommt.

Eigentlich bin ich von Beruf Keramikdesignerin, habe aber vor ein paar Jahren meine Liebe fürs Schmuckmachen wiederentdeckt, denn es gab schon mal kurz nach dem Abitur den Wunsch, Goldschmiedin zu werden.

Als überzeugte Autodidaktin bringe ich mir alle nötigen handwerklichen Techniken selbst bei. Früher in Büchern, heute vor allem im Internet finde ich das nötige Wissen, das mich weiterbringt. Frei nach dem Ausspruch meines früheren Professors Dieter Crumbiegel: „Wenn Sie eine Idee haben, werden Sie auch die nötigen handwerklichen Fähigkeiten entwickeln, um sie zu verwirklichen.“

In meinen Schmuckstücken vereinen sich meine Vorliebe für kühle Metalle wie Silber und Edelstahl, meine Lieblingsfarbe Blau und die Liebe zum Stricken, die mich seit meiner Kindheit begleitet.

Sabine Pickert Design
Sabine Pickert
Bahnhof 1
D-97990 Weikersheim

Telefon: +49 (0)151 52161687

Jetzt eine E-Mail schreiben Sabine Pickert Design

Zu unserer Homepage