X
Silke Knetsch & Christian Streit GbR

handgefertigte Schmuckunikate

Mit unserer Linie – Knetsch & Streit contemporary fine jewelery – widmen wir uns der Herstellung von handgemachten Schmuckunikaten ohne Konzessionen an den aktuellen Trend.

Wir sind überzeugt, dass eine intime und emotionale Beziehung zwischen dem Träger und seinem Schmuckstück nur dann existieren kann, wenn seine Individualität, seine Persönlichkeit und seine Geschichte sich in dieserm Stück wiederfinden.

Neben den Unikaten haben wir auch eine Schmuckserie entwickelt – MATERIA PRIMA handpainted porcelain jewelery – die das alte Kulturgut der Porzellanmalerei mit dem Schmuck harmonisch verbindet und eine so einmalige Gestaltungssprache erfindet.

Noumenon ist aus einer uralten Gießtechnik entstanden und wendet sich an Menschen, die sich ein Versprechen geben möchten. Sei es in Form einer Heirat oder nur eines gemeinsam gelebten, einmaligen Augenblickes überall auf dieser Welt. Nur zu Zweit oder mit allen Menschen die einem etwas bedeuten.

Bereits 2004 haben wir begonnen, uns mit dem Thema der Nachhaltigkeit bei der Gewinnung von Edelmetallen zu beshäftigen. Inzwischen bieten wir eine breite Pallette an Möglichkeiten in diesem Berreich.

Angefangen beim zert.recycling Gold und Silber über Waschgold, fair abgebauten und fair gehandelten Edelmetallen bis zum Rheingold aus der Region.

Silke Knetsch & Christian Streit GbR
Silke Knetsch & Christian Streit
Herrenstraße 56
D-79098 Freiburg

Telefon: +49 (0)761 2859411

Jetzt eine E-Mail schreiben Silke Knetsch & Christian Streit GbR

Zu unserer Homepage